Lebenshilfe Salzburg

TVO Logo.jpg

tvb logo web

Stadtgemeinde Oberndorf

2. Oberndorfer-Inklusions-Friedenslauf am 7. Juli 2019

Herzlich Willkommen zum 3. Oberndorfer Inklusions-Friedenslauf!

Kaum ist der 2. Oberndorfer Inklusions-Friedenslauf vorüber, ist es auch schon wieder Zeit, an 2019 zu denken! Trotz wirklich nicht optimalen Wetterverhältnissen - es hat wie aus Kübeln geschüttet - waren wieder fast 500 Laufbegeisterte mit dabei und machten den Tag zu einem ganz Besonderen... Wieder waren allein beim Inklusionslauf über 100 Teilnehmer, was uns besonders stolz macht. Zuätzlich unterbot der Topläufer Alex Knoblechner den im Jahr 2018 aufgestellten Streckenrekord um unglaubliche 4:03 Minuten und siegte beim 10-km VAMED-Friedenslauf mit einer Zeit von 00:32:20 Stunden.

Mit diesen Leistungen stellte sich die Frage nach einer Fortsetzung im nächsten Jahr nicht mehr - es war klar, dass es weiter geht.

Sport verbindet und der Inklusions-Friedenslauf schafft bei fünf Bewerben auch für Kinder und beeinträchtige Personen die Möglichkeit, sich zu beteiligen. Wir sehen dabei auch einen Beitrag zum sozialen Friedensgedanken. 2019 ging ein Erlös von € 1.500,-- an die Lebenshilfe Oberndorf und auch beim 3. Inklusions-Friedenslauf am 12. Juli 2020 wird das Motto beibehalten. Pro Starter gehen € 3,00 in ein Projekt der Lebenshilfe Oberndorf.

Start und Ziel wird dieses Jahr im Bereich der BHAK/BHAS Oberndorf sein. Die auch letztes Jahr führt die Runde über die Länderbrücke durch die Altstadt von Laufen, wieder zurück über den Europasteg und entlang der Salzach nach einer Wende wieder zurück bis zum Sart-/Zielgelände. Den genauen Streckenplan findet Ihr hier.

Natürlich ist auch wieder bestens für das leibliche Wohl und musikalische Unterhaltung gesorgt!

Wir freuen uns auf Euch! 



PS: Bilder des 1. und 2. Oberndorfer Inklusions-Friedenslaufs findet Ihr unter: 

https://oberndorf-friedenslauf.jimdofree.com/

Sponsoren/Partner

sponsoren

facebook_page_plugin